Dienstag, 02 Januar 2018 10:37

Berliner Hallenmeisterschaft der A-Junioren - SV Blau-Gelb ist qualifiziert!!!

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Unsere A-Jugend hat am 30.12.17 im Qualifikationsturnier zur Berliner Hallenmeisterschaft unter Verbands- und Landesligisten einen starken 2. Platz erspielt und sich damit für das Endrundenturnier, die ziemlich ganz große Bühne im Berliner Jugendfußball qualifiziert.

Nach 1:0 gegen Berliner Amateure, 4:0 gegen Hilalspor, 1:1 gegen BFC Preußen tat uns dann die knappe 0:1 Niederlage gegen den Turnierfavoriten Tasmania nicht mehr weh! Turniersieger und damit mit uns im Finalturnier ist Preußen geworden, die im letzten Spiel Tasmania bezwungen haben. Das konnte uns da schon egal sein, denn das Spiel dieser Teams klärte nur noch wer mit uns qualifiziert ist. Wir waren da schon Save.

Beeindruckende blaugelbe Teamleistung, wenn man bedenkt, das die Jungs in der Verbandsligasaison bislag brutal Lehrgeld zahlen mussten und ohne Punkte in die Winterpause gegangen sind. Um so schöner, dass sie hier eindrucksvoll ihr Können zeigen konnten und sich Respekt erarbeitet und verdient haben. War echt stark!

Es spielten: Joel Müller (Tor), Mad Münchhagen, Alexander Schultz, Domenic Mager, Felix Schlüter, Nico Schiek, Peter Bojanow, Rasmus Kriesel, Max Riedel, Remi Kähler.

Endstand:

1. BFC Preußen 8 Pkt.

2. SV Blau-Gelb 7 Pkt.

3. Hilalspor 7 Pkt. (auf Grund der Tordifferenz und unseres hohen Sieges im direkten Duell eindeutig hinter uns)

4. Tasmania 6 Pkt.

5. Berliner Amateure 0 Pkt.

Gelesen 82 mal Letzte Änderung am Dienstag, 02 Januar 2018 10:49

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Login Form