Freitag, Oktober 20, 2017
Schriftgröße

keine weiteren Spiele in dieser Saison
Alle Spielberichte 05.12.15 11.Punktspiel vs Sp.Vg. Blau-Weiß 1890 e.V. U15 2:2
Samstag, 05. Dezember 2015 14:11

05.12.15 11.Punktspiel vs Sp.Vg. Blau-Weiß 1890 e.V. U15 2:2

geschrieben von 

Auch heute mal direkt nach dem Spiel der Bericht. Wir waren heute bei der U15 der Sp.Vg. Blau-Weiß 1890 e.V. zu Gast. Der Gastgeber bestellte ein Schiedsrichtergespann und so war es heute mal ganz anders. Kann man sich dran gewöhnen. Im Vorfeld sagten verletzungsbedingt 2 Spieler ab (Adrian und Eric). Zudem musste Lee die Erwärmung abbrechen und konnte nicht mitspielen. Mit "nur" 2 Wechsler waren wir damit am Start.

Im Spiel fehlte uns heute die Ruhe, der Spielaufbau und wir wurschtelten uns so durch die Partie. Der Gastgeber spielte gut mit und war sehr darauf bedacht, das Spiel aus der Vorwoche vergessen zu machen. Mit hohem Einsatz, gutem Passpiel waren sie voll mit dabei. Wir spielten heute zu oft gleich tief und liefen auch oft ins Abseits. Wir erspielten uns nicht so viele Chancen wie sonst und vergaben fast alle, teilweise kläglich. Zudem hielt der TW des Gastgebers die Mannschaft im Spiel. Trotzdem konnten wir in der ersten Halbzeit mit 0:1 in Führung gehen. Christopher verwandelte einen berechtigten Elfmeter sicher zur Pausenführung.

In der zweiten Halbzeit vergaben wir wieder einige guten Chancen, bis Paul S. dann endlich, nach Pass von Max, zum 0:2 traf (49. Minute). Da hätten wir eigentlich bereits mit 4 oder 5:0 führen müssen, haben wir aber nicht! Dann kam wirklich alles zusammen, was passieren kann. Max rennt alleine auf den TW zu, der holt ihn ganz klar, 5 Meter vor dem Strafraum, von den Beinen, fällt mit hin und der Schiedsrichter gibt uns einen Einwurf? Den werfen wir dann ganz clever auch noch zum TW der den langen Ball rausholt, der Stürmer setzt sich gut durch und trifft zum 1:2 (64. Minute)! Jetzt kippte das "Momentum" und der Gastgeber witterte seine Chance. Aber nicht der Gastgeber, sondern wir ermöglichen das 2:2. Ein Ball wird von der Mittellinie zum TW gespielt, dieser will den rollenden Ball aufnehmen. Gedanklich war er sicherlich schon beim Abstoß, denn er lässt ihn durch die Hosenträger rutschen und er kullert ins leere Tor. Zudem verletzte sich noch Paule kurz zuvor, so dass er auch noch ausgefallen war. Wenn dann kommt alles an einem Tag. Abhaken und nächste Woche auf ein Neues.

Es spielten Timmy (im Tor); Fabian; Anton; Lee (nicht eingesetzt); Christopher (1T); Paule; Niklas; Simon; Noah; Lucien; Marvin; Maximilian (1V); Jan und Paul S. (1T)

F.H.

Gelesen 666 mal
1 Teilnehmer

Kommentar Benachrichtigung

Du erhältst eine email Benachrichtigung, wenn ein neuer Kommentar zu diesem Artikel verfasst wurde.

Schreibe einen Kommentar

Bitte fülle die mit (*) gekennzeichneten Pflichtfelder aus.