Freitag, August 18, 2017
Schriftgröße
Montag, 14. November 2016 09:44

FairPlayAuszeichnung!

geschrieben von 

D1-Junioren JG 2005 wurde vom BFV Vizepräsidenten Gerd Liesegang für FairPlayGeste des Monats ausgezeichnet!!!


2016-11-13_D1Fair_play2

Allein die sportliche Zwischenbilanz unserer D1 Junioren JG 2005 von Trainer Martin Kluge hätte hier eine besondere Würdigung verdient. 5 Spiele, 5 Siege, 15 Punkte und 25:0 Tore sind stark!


Nun kommt noch die Auszeichnung des BFV dazu die zeigt, dass sportlicher Erfolg nicht auf Kosten der Fairness sondern trotz und gerade mit besonderer Fairness erreicht werden kann.

 


Und was ist "besonders" faires Verhalten? Eigentlich nicht besonderes, aber weil es in der heutigen Wertewelt nicht mehr alltäglich ist (und leider auch von den Profis den Kids nicht mehr vorgelebt wird), sind kleine faire Gesten eben doch schon wieder etwas großes und besonderes. Da entscheidet ein Schiri auf Abstoß, der TW der noch dran war könnte sich grinsend die Hände reiben. Aber nein, er sagt dem Schiri "ich war noch dran, der Gegner hat Eckball" oder die "Kluge-Band" unterbricht ihren Angriff und spielt den Ball statt dessen ins Aus, weil ein gegnerischer Spieler verletzt am Boden liegt und der Schiri es nicht gesehen hatte. Auch diese großen "Kleinigkeiten" waren es, die unsere sportlichen Gegner dazu gebracht haben, unsere 1.D beim BFV zu melden. Und der BFV hat's gehört, sich angeschaut und eine Urkunde mitgebracht.


Glückwunsch dem Trainer und den "Kluge(n) Jungs"!!! Eurer Verein ist stolz auf euch, weit über das sportliche hinaus. 


2016-11-13_D1Fair_play32016-11-13_D1Fair_playUrkunde


Gelesen 878 mal Letzte Änderung am Montag, 13. März 2017 14:25
1 Teilnehmer

Kommentar Benachrichtigung

Du erhältst eine email Benachrichtigung, wenn ein neuer Kommentar zu diesem Artikel verfasst wurde.

Schreibe einen Kommentar

Bitte fülle die mit (*) gekennzeichneten Pflichtfelder aus.