Mittwoch, Mai 24, 2017
Schriftgröße
Topthemen

Topthemen (7)

0 Teilnehmer

Kategorie Benachrichtigung

Du erhältst eine email Benachrichtigung, wenn ein neuer Artikel in dieser Kategorie verfasst wurde.
Samstag, 15. April 2017 09:46

Neuer Sponsor

geschrieben von

Steuerberatungskanzlei Tischer, Gratias & Partner unterstützt die Jugendarbeit des

SV Blau-Gelb Berlin e.V.

 

Spielende, tobende Kinder; leuchtende Augen, während sie den Bällen hinterherjagen. Das kann man täglich auf

den Sportanlagen des SV Blau-Gelb Berlin in Weißensee erleben. Dort trainieren Woche für Woche ca. 270 Kinder

und Jugendliche von den Minis bis zur A-Jugend, Jungen genauso wie Mädchen. Betreut werden sie dabei von

ehrenamtlich tätigen Trainern, die sehr viel Herzblut und Zeit in die Arbeit mit den Mannschaften investieren.

Neben dem Training nehmen die 15 Mannschaften regelmäßig am Spielbetrieb des Berliner Fußballverbandes teil,

fahren zu Turnieren auch außerhalb von Berlin und unternehmen gemeinsam auch abseits des Fußballs einiges

um die soziale Kompetenz, die Gemeinsamkeit, Fairness und Fairplay zu erlernen und zu erleben. Bei dieser

Arbeit ist der Verein auf Unterstützung auch aus der Wirtschaft angewiesen.

 

Gerade im Kinderfußball erlebt der Verein derzeit einen regen Zulauf. Dieser Zulauf ist so stark, dass im Winter

entschieden wurde, in der F-Jugend statt zwei Mannschaften, vier Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen zu

lassen. Denn Fußballspielen lernt man nicht nur beim Training. Auch das regelmäßige Messen mit anderen Teams

ist äußerst wichtig.

 ETL_Trikotbergabe

Deshalb freut es die Verantwortlichen, Trainer und vor allem auch die Kinder, dass mit der Pankower ETL Kanzlei

Tischer, Gratias & Partner ein Partner gefunden wurde, der die Kinder in ihrer Entwicklung und in ihrem Sport

unterstützt. Steuerberatung ist die Kernkompetenz der Kanzlei – und das seit über 20 Jahren. Sie beraten

Unternehmen aller Branchen in steuerlichen, betriebswirtschaftlichen sowie unternehmerischen Belangen und

begleiten sie in allen Entwicklungsphasen: von der Gründung über die Expansion bis zur Nachfolgeregelung.

Neben der klassischen Steuerberatung bieten sie auch branchenspezifische Beratungslösungen. Aber ETL Tischer,

Gratias & Partner übernehmen nicht nur die Verantwortung ihren Mandanten gegenüber, sondern engagieren sich

auch in sozialen Bereichen. Und so mussten Frau Wagner und Herr Werner von der Kanzlei nicht lange überlegen,

als sie der Hilferuf aus Weißensee erreichte. Die Kanzlei erklärte sich spontan bereit die Ausstattung mit Trikots für

die F-Jugend (U8) bereit zu stellen. Herr Werner ließ es sich auch nicht nehmen, persönlich die neue Spielkleidung

beim Training der kleinen Fußballer zu übergeben. Dafür möchten sie sich noch einmal herzlich bedanken!

 

Wenn auch Sie die Vereinsarbeit des SV Blau-Gelb Berlin unterstützen möchten, egal ob als Sponsor oder Trainer,

kommen Sie gerne auf uns zu. Sie erreichen uns unter vorstand@svblaugelb.de oder unter der

Telefonnummer 0179-3989034.

 

Dienstag, 24. Januar 2017 19:21

Lust auf Volleyball ?

geschrieben von

blau_gelb_logo_s

Hallo Sportfreunde des Vereins SV Blau–Gelb Berlin, Lust auf Volleyball ?

Wir sind die Freizeitgruppe des SV Blau–Gelb, Abteilung Allgemeinsport, und suchen erfahrene Mitspieler/innen.

 

Wir bieten die Möglichkeit eines offenen und ehrgeizigen Trainings (ohne Ligabetrieb) plus Beachen im Sommer.

Hast Du Interesse und einige Vorkenntnisse?

Dann melde dich doch einfach bei uns. Wir trainieren dienstags von 19.30 – 21.30 Uhr in der Rennbahnstr. 45 , 13086 Berlin.

Ihr erreicht uns unter hebenstreit.elke@gmail.com oder 030/5667801.

 

BLAU GELBE GRÜSSE VON DER FREIZEITGRUPPE

volley

Montag, 14. November 2016 09:44

FairPlayAuszeichnung!

geschrieben von

D1-Junioren JG 2005 wurde vom BFV Vizepräsidenten Gerd Liesegang für FairPlayGeste des Monats ausgezeichnet!!!


2016-11-13_D1Fair_play2

Allein die sportliche Zwischenbilanz unserer D1 Junioren JG 2005 von Trainer Martin Kluge hätte hier eine besondere Würdigung verdient. 5 Spiele, 5 Siege, 15 Punkte und 25:0 Tore sind stark!


Nun kommt noch die Auszeichnung des BFV dazu die zeigt, dass sportlicher Erfolg nicht auf Kosten der Fairness sondern trotz und gerade mit besonderer Fairness erreicht werden kann.

 

Mittwoch, 01. Juni 2016 08:30

Auszeichnung vom Berliner Fußballverband!

geschrieben von

Eberhard-Bernatzki-Preis 2016

(Foto: P. Herrmann)

Jedes Jahr zeichnet der BFV-Jugendausschuss Vereine mit dem Eberhard-Bernatzki-Preis aus. Mit dieser Auszeichnung soll die kontinuierliche und gute Jugendarbeit im Verein gewürdigt werden. Die ausgezeichneten Vereine erhalten ein BFV-Ehrenschild und zusätzlich wird dem Vereinsjugendkonto ein Betrag von 500,- €  überwiesen.

Anlässlich der BFV-Jugendpokalendspiele um den Axel Lange-Pokal am 5. Mai 2016 im Poststadion Berlin überreichte Präsidialmitglied Jugend Andreas Kupper, den anwesenden Vereinsvertretern vom SC Berliner Amateure und SV Blau Gelb Berlin den Eberhard-Bernatzki-Preis 2016  für ihre Juniorenarbeit.

Am 25. Mai 2016 wird im Rahmen der AOK-Pokalendspiele der Mädchen, auch ein Verein für seine Juniorinnenarbeit ausgezeichnet.

Eberhard Bernatzki war jahrelang Vorsitzender des BFV-Jugendausschuss (1977 bis 1995) und seit 1977 Mitglied im DFB-Jugendausschuss. Hier begleitete er als Delegationsleiter viele DFB-Jugendnationalmannschaften auf ihren Reisen. Bis 2004 war er Vorsitzender des NOFV-Jugendaussschuss. Aus gesundheitlichen Gründen hat er seine aktiven Tätigkeiten beendet. Seine ganze Kraft er hat er dem Fußball verschrieben, insbesondere dem Jugendfußball. Noch heute erfreut er sich, wenn ehemalige Mitstreiter zu Besuch kommen und von der Verbandsarbeit berichten.

Peter Herrmann

 

http://berliner-fussball.de/spielbetrieb/jugend/ehrungen/

Portrait von Anne Lammert (SV Blau-Gelb Berlin) | SPREEKICK.TV

15. April 2015

Torjägerin auf TitelkursDie Topstürmerin der Frauen Berlin-Liga erzählt uns was für Ziele sie mit dem SV Blau Gelb Berlin verfolgt. Außerdem gibt sie einen tiefen Einblick in ihre Berufswahl und warum sich dieser gut mit dem Fußball verbinden lässt.

 

http://www.spreekick.tv/media-gallery/3138-portrait-von-anne-lammert-sv-blau-gelb-berlin-spreekick-tv.html

Sonntag, 07. April 2013 14:43

29. Fußballferienschule

geschrieben von

29. Fußballferienschule (10. bis 13.04.2017)


Traditionell fand in der Osterferienwoche die nunmehr 29. Auflage der Fußballferienschule unseres Vereins statt.

63 Mädchen und Jungen (vom schüchternen Minikicker bis zum frechen D-Jugend“Bengel“) wurden unserem Trainer-, Betreuer- und Serviceteam trainiert, betreut und umsorgt.


Wie in jedem Jahr gab eine reine Torwartgruppe, die an allen 4 Tagen individuell intensiv trainierte, geflogen ist und viel gehalten hat. Die altersgerechten 5 Spielergruppen haben täglich verschiedene Schwerpunkte wie Geschicklichkeit, Koordination, Passspiel, Technik, Tricks & Finten trainiert und viele schöne Tore geschossen. Erfahrene Trainer unseres Vereins, unterstützt von jeweils einem Co-Trainer  (B/C-Jugendspieler unseres Vereins) vermittelten mit Spaß und Geduld viele fußballerischen Details und achteten auf beste Umsetzung aller Trainingsinhalte.

Das gesamte Trainerteam war wieder sehr beeindruckt vom Ehrgeiz und Trainingsfleiß aller Kicker. Die weitere Entwicklung aller Fußballkids werden wir im Blick behalten und mit Spannung beobachten, wie sich die Kinder bis zum 30. Durchgang Ostern 2018 entwickeln.

Unseren Fußballerinnen und Fußballern hat die Woche offensichtlich gefallen. Leuchtende Kinderaugen waren ein toller Lohn für alle ehrenamtlichen Mitarbeiter dieser Fußballferienschule, die es nicht bereut haben, eine Urlaubswoche wieder mit den Kindern auf dem Fußballplatz verbracht zu haben.


Liebe Eltern, falls Sie Lobe, Anregungen, Kritiken oder Verbesserungsvorschläge unterbreiten wollen, schicken Sie bitte eine Mail an mirko.schubert@svblaugelb.de . Dies hilft uns im nächsten Jahr die Fußballferienschule noch besser zu gestalten.

Für das blaugelbe Vereinsleben war es auf jeden Fall wieder ein toller Höhepunkt, der zeigte wie Miteinander in unserem Verein funktioniert. Fußball in unserem Verein ist viel mehr, als 90 min Training und ein Punktspielsieg am Wochenende. Und darauf denke ich, können wir hier echt stolz sein.


Im Einsatz für unseren Nachwuchs waren:

Sven Böttger, Ramona Seidlitz, Martin Kluge, André "Anton" Witt,Mike Bloess, Tim Korte, Mirko Schubert, Thorsten Zick, Nicolas Schieck, Niklas Myritz, Malte Jacob, Fabien (alle als Trainer und Co-Trainer) und Martina und Steffen Grau, Anja Müller, Nicole Modisch, Janine Wagner, Anja Wagner, Olaf Herzig (alle Organisation, Verpflegung und Betreuung).


Im Namen des Vorstands ein dickes DANKESCHÖN an alle!