Wochenergebnisse 16./18.03.24:

Unsere 7er-Verbandsliga-Frauen bezwangen als Tabellenzweiter den Tabellendritten, die SG Blau-Weiß Friedrichshain, am Montagabend souverän und klar mit 10:0! Damit dominieren unsere Frauen hinter Primus Viktoria Berlin III die Liga weiterhin beeindruckend mit.

Unsere C-Mädchen siegten auf eigenem Platz im Derby gegen den FC Concordia Wilhelmsruh II souverän mit 8:2. Der 8. Sieg im 8. Spiel bedeutet mit 24 Punkten 52:6 Toren Tabellenplatz1! Unsere D-Mädchen trennten sich 1:1 von Askania Coepenick.


Wochenergebnisse 09./11.03.24:

Unsere 7er-Verbandsliga-Frauen fordert als Tabellenzweiter den aktuellen Spitzenreiter, Viktoria Berlin III, zum Duell! Erster gegen Zweiter, beide schon weit der übrigen Konkurrenz enteilt, ein echtes Spitzenspiel. Am Ende bestätigte der Tabellenführer, dass er zu Recht oben steht, denn unsere Frauenunterlagen nach frühen Gegentreffern mit 0:3 (0:3). Schade, aber kein Beinbruch, denn wer 13 Punkte Vorsprung auf den nächsten Verfolger hat und 11 Siege aus bisher 13 Spielen holte, kann bisher völlig zu Recht von einer guten Saison sprechen!

Unsere C-Mädchen gewinnen beim SC Borsigwalde souverän mit 8:0 und belegen damit punktgleich mit den Mädels vom BSC Marzahn Tabellenplatz1!


Wochenfolge 05.03.24:

Wir lieben den Pokal! Unsere 7er Frauen mussten zum bisher in dieser Saison ungeschlagenen Bezirksligaspitzenreiter 1.FFV Spandau und diese Siegesserie der Spandauerinnen brechen, als man selbst in die nächste Pokalrunde einziehen wollte. Zur Halbzeit sah es nach einer Sensation aus, der Spandauer Bezirksligist schien seine beeindruckende Siegesserie auch gegen das blaugelbe Verbandsligateam fortsetzen zu können. Trotz zunächst blaugelber Führung stand es zur Pause 3:1 für den 1.FFV Spandau. Doch nach der Pause sorgten Tore von Spindler und Lammert für den 3:3 Endstand. Im Elfmeterschießen wurden wir unserer Favoritenrolle gerecht und holten den Sieg . Glückwunsch!


Wochenendfolge 23.-25.02.24:

Unsere Frauen festigten mit einem 6:0 Heimsieg über DJK FFC Britz die Tabellenführung der 7er Verbandsliga vor den Frauen von Viktoria BerlinIII.


Wochenendnews 17./18.02.24:

Unsere D Mädchen belegten den 3. Platz bei Miersdorf Zeuthen und stellt die beste Torhüterin. (SylvanaS/18.02.24)

Die Frauen setzen ihre Siegesserie mit einem 3:2 gegen Stern 1900III in der Verbandsliga fort und sind mit nun 10 Siegen punktgleich mit Victoria BerlinIII an der Tabellenspitze!


Weekendnews 10./11.02.24:

Die D-Mädchen holen in ihrem, für die meisten Mädels ersten Hallenturnier, den 2. Platz. (ElenaA/11.02.24)

C Mädchen belegen den 2. Platz (direkt hinter dem 1. FC Union) und haben mit Mia die beste Torschützin im Turnier. (SylvanaS/11.02.24)


1. Platz, perfekter Start ins Fußballjahr 2024:

Unsere blaugelben Spielerinnen holten beim gutbesetzten Hallenturnier des Köpenicker FC den 1. Platz und setzten sich damit gegen 6 andere Mädchenteams erfolgreich durch. Herzlichen Glückwunsch Mädels, weiter so!!!

(MS/22.01.24)


Etwa 50 Mädchen zwischen 8 und 17 Jahren und junge Frauen  spielen aktuell beim SV Blau-Gelb in den unterschiedlichsten Mannschaften – und das ziemlich erfolgreich.

Frauen- und Mädchenfußball hat in unserem Verein bereits eine lange Tradition. Berliner Meisterschaften und Pokalsiege stehen bereits in unserer Vereinsvita. Diese Tradition ist für uns Stolz, Ansporn und Herausforderung gleichermaßen.


Hier ein kleiner Saisonrückblick auf die Spielzeit 2022/23:

Die D-Jugend der Mädchen hat nach einer erfolgreichen Hinrunde mit Platz 3 in einer schweren Rückrunden-Staffel Lehrgeld bezahlen müssen, sich aber toll weiterentwickelt.

Die B-Mädchen haben sich zum Saisonende im Mittelfeld platziert.

Und die Blau-Gelben Frauen Berliner sind Verbandsliga-Meisterinnen im Kleinfeld geworden, nachdem sie zuvor in einer tollen Serie innerhalb von vier Jahren aus der Bezirks- in die Landesliga und schließlich in die Verbandsliga aufgestiegen sind und auf dem Weg im vergangenen Jahr auch noch den Pokalsieg mitgenommen haben.

Wir suchen weiterhin Mädels aller Altersklassen, die bei uns mitmachen wollen – und vielleicht zusammen auch in der kommenden Saison Erfolge holen werden, ganz sicher aber viel Spaß am gemeinsamen Fußball haben“, sagt Sylvana Sproeck, Trainerin der D/E-Mädchen beim SV Blau-Gelb.

Ebenso sind zusätzliche Co-Trainer*innen und Betreuer*innen herzlich willkommen, die in der kommenden Saison dabei helfen wollen, die fußballbegeisterten Mädchen bestmöglich zu betreuen.“Wir werden immer mehr“, sagt Sylvana Sproeck. „Trainererfahrung und Lizenz sind natürlich ein Plus, aber keine Voraussetzung. Blau-Gelb unterstützt die Aus- und Weiterbildung des Teams.“

Wer jetzt Lust bekommen hat, im Verein Fußball zu spielen, oder im Trainerteam mitzuwirken oder noch Fragen dazu hat, kann sich gerne bei Sylvana Sproeck (0173.1391564 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) melden. (redaktionsteam/AW) 

Collage-Mädchen-2023



>>>Ein Nachtrag in eigener Sache: Unser Redaktionsteam veröffentlicht gerne auch eure Beiträge über Erlebnisse, Feedbacks und Eindrücke rund um unseren Verein. Schickt uns unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.  . Außerdem freuen wir uns über Mitwirkende in unserem Redaktionsteam, denn in unserem Verein passiert täglich so viel Tolles, über das wir gern aktuell und umfassend berichten wollen.<<<

Spielplan