Wochenenderlebnisse 01.-02.06.24: Die A-Jugend schafft den Landesligaaufstieg als junger Jahrgang!

MEISTER A-Jugend: Sieg auch im letzten Saisonspiel! Mit 4:1 gegen Stern Kaulsdorf konnte auch das letzte Spiel vor der Aufstiegsparty gewonnen werden.  Staffelmeister mit 9 Punkten Vorsprung, 82:23 Tore, 18 Siege in 20 Spielen - eine Bilanz der Bezirksliga-Superlative!!! Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam! Eine Saison lang so konzentriert und beständig abzuliefern, nun schon die 2. Saison in Folge, das ist außergewöhnlich und beeindruckend. Der SV Blau-Gelb Berlin ist stolz auf euch und gratuliert vollumfänglich. 

Die B1-Landesligamannschaft konnte zum letzten Punktspiel beim Tabellenführer Füchse Berlin Reinickendorf leider nicht antreten. Auf Grund von verletzungsbedingten Ausfällen mussten wir die Partie leider absagen. Der Kampf gegen den Abstieg geht aber weiter, das komplette Team aus beiden B-Jugendjahrgängen wird jetzt die Vorbereitung auf die Relegation gegen den Berliner SC mit vollem Fokus angehen und um den Verbleib in der Landesliga kämpfen.

Die B2 traf auswärts auf die Berliner Amateure II. Gegen einen starken und ambitionierten Gegner entwickelte sich schnell ein starkes Spiel mit hoher Intensität und Qualität, die nichts mit Kreisligafußball zu tun hatte. Wechselnde Führungen, packende Zweikämpfe und gute spielerische Lösungen boten beiden Teams die Siegchance. Am Ende entschieden Standards und Kleinigkeiten das Spiel. Wir machten schlussendlich diesen einen Fehler zu viel und unterlagen knapp mit 2:3. Tabellarisch war diesmal das Ergebnis unbedeutend, die gezeigte Leistung war auf jeden Fall ein Statement der Entwicklung der 2008er! 

Die C1 musste am letzten Spieltag zum BSC Marzahn (2.) und unterlag dort leider 1:6. Damit beenden wir die Saison auf Platz 6 Die C2 war spielfrei.

Unser D1-Landesligateam spielt einen sommerlichen Kick und verliert 1:7 bei den Kickers aus Spandau. Immerhin wurde noch das 100 Tor erzielt. Ein kleiner Trost für eine sehr gute Saison, die mit Platz 4 beendet wurde. Die D2 unterlag bereits am Dienstag (28.5.) beim Köpenicker FCII (2.) mit 2:8 und beendet die Saison auf Platz 4. Die D3 verliert ihr letztes Punktspiel 9:0 (HZ8:0) bei Mahlsdorf/Waldesruh. D4 gewinnt bei Victoria Mitte VI mit 5:2, holte damit im letzten Saisonspiel den 6. Sieg im 10. Spiel der Rückrundenstaffel.

Unsere C-Mädchen sind mit 12 Siegen in 12 Spielen und 68:9 Toren perfekt durch die Saison marschiert! Stark, Respekt, Glückwunsch!!!

Unsere D Mädchen haben die Rückrundenstaffel als Tabellenzweiter abgeschlossen und mit 6 Siegen und 1 Remis eine ebenfalls sehr gute Bilanz eingefahren! Auch euch herzlichen Glückwunsch.

Die Kindermannschaften der G, F und E-Jugend spielten am Wochenende ebenfalls mit viel Einsatz und Leidenschaft, so dass sich die Kinder, Trainerinnen/Trainer und Eltern vom erfolgreichen Umsetzen der Trainingsinhalte überzeugen konnten.


Wochenenderlebnisse 25.-26.05.24: Die A-Jugend schafft den Landesligaaufstieg als junger Jahrgang!

A-Jugend: Im vorigen Jahr holte das Team als damalige B1 den B-Jugend-Landesligaaufstieg, ein Jahr später gelingt den Spielern das gleiche als A-Jugend! Glückwunsch an Team und Trainer!!! Wir sind Stolz auf Euch!!!

So ganz nebenbei gewann das Team auch am Sonntag das Heimspiel gegen Spandauer Kickers II souverän mit 9:0. Da der monatelange harte Konkurrent Nordberliner SC in den letzten beiden Spielen Nerven zeigte und innerhalb von 4 Tagen gegen Borussia Pankow und den 1. FC Schöneberg überraschende Niederlagen kassierte, ist unser Team nun uneinholbar vorzeitig Meister und Landesligaaufsteiger.

Die B1-Landesligamannschaft gewann das Heimspiel gegen den direkten Tabellennachbarn Viktoria Berlin III mit 4:1 (1:1) und holte damit im harten Abstiegskampf 3 wichtige Punkte. Im letzten Punktspiel geht es am nächsten Wochenende zum Tabellenführer Füchse Berlin Reinickendorf, gegen den wir im Hinspiel ein sensationelles Unentschieden geholt haben. Der Kampf gegen den Abstieg geht also weiter, das Team gibt alles um der Relegation noch zu entkommen.

Die B2 spielte gegen den in Unterzahl angetretenen B.S.C. Reinickendorf nur eine Halbzeit. In dieser gingen wir mit 6:0 in Führung, nach einer roten Karte und einer "Verletzung" trat dann der Gast zur 2. HZ nicht mehr an. 

Die C1 gewann zuhause gegen den1.FC Lübars souverän mit 5:0.  Die C2 unterlag auswärts bei Mahlsdorf/Waldesruh 2:3.

Unser D1-Landesligateam spielt zu Hause gegen den Friedrichshagener SV ein tolles Spiel. In der ersten Halbzeit noch Probleme in der Defensive gegen "Usain Boldt". Am Ende gewinnt man spielerisch stark und mehr als verdient mit 8:3 (3:3) ! Die D2 spielt 4:4 gegen SG Rotation Prenzlauer Berg II. Die D3 gewinnt 7:1 gegen VfB Berlin 1911 III und unsere D4 unterliegt SG Stern Kaulsdorf IV 1:3.

Unsere D Mädchen gewinnen 7:1 gegen GW Neukölln.

Die Kindermannschaften der G, F und E-Jugend spielten am Wochenende ebenfalls mit viel Einsatz und Leidenschaft, so dass sich die Kinder, Trainerinnen/Trainer und Eltern vom erfolgreichen Umsetzen der Trainingsinhalte überzeugen konnten.


Wochenenderlebnisse 18.-19.05.24: B-Jugendlandesligateam mit Heimsieg

Auf Grund des Pfingstwochenendes spielten nur die B, C und D Junioren Pflichtspiele.

Unsere B1-Landesligamannschaft gewann ihr Heimspiel gegen den BSV GW Neukölln klar mit 4:0. Eine spielerisch wirklich gut Leistung gegen einen fairen Gegner mit einem auch in dieser Höhe verdienten Sieg, der Mut geben wird für das Saisonfinale, in dem zumindest über die Relegation der Klassenerhalt gepackt werden soll!

Personell standen uns auf Grund von Verletzungen, Krankheit, Feiertagsurlaub aus beiden Jahrgängen nur 14 Spieler zur Verfügung, so dass natürlich der Focus auf der B1 Landesliga lag und die B2 zu ihrem Spiel bei Hilalspor nicht antreten konnte.

Die C1 gewann ihr Heimspiel gegen den SC Charlottenburg, dank einer starken 2. Halbzeit, 5:3 (2:2)! Damit wurde Platz 6 gefestigt.

Das D2 Team unterlag Oranje Berlin II überraschend klar mit 0:7

Die E3 spielte bereits am Donnerstag, 16.05.24, beim Köpenicker FC III, und konnte sich über 3 schöne Auswärtstore freuen. Ein Teilerfolg, auch wenn es zu Sieg leider nicht reichte. Das ist in diesem Altersbereich ohnehin zweitrangig, denn hier liegt der Focus alleine auf dem Umsetzen des im Training geübten. 


 

Wochenenderlebnisse 11.-12.05.24: A-Jugend souverän! E1 und E3 beim Weser-Cup in Bremen...

A-Jugend bleibt auf Aufstiegskurs dank des klaren 11:1 im Heimspiel gegen DJK SW Neukölln! 2 Spieltage vor Schluss, 3 Punkte Vorsprung, das Herzschlagfinale mit dem Nordberliner SC geht im Fernduell in die vorletzte Runde.

Die B1-Landesligamannschaft kämpfte als 13. auswärts beim 7., dem FV Wannsee um Punkte gegen den Abstieg. Personell war es wieder so eng, dass neben den 3 dauerhaft im alten Jahrgang spielende 2008er auch diesmal wieder 3 weitere Jungs aus dem jüngeren Jahrgang bei den 2007ern aufliefen. Dennoch hatte man damit nur 12 Spieler am Start und ein "dickes Brett zu bohren". Unsere Jungs warfen sich mit Leidenschaft und unbedingten Willen in die Partie. Zweimal konnte der Rückstand ausgeglichen werden. Statt die Chancen zur Führung zu verwerten, mussten wir dann jedoch das 2:3 schlucken und als wir mit letzten Kräften auf den abermaligen Ausgleich drängten, machte der Gastgeber mit dem 4. Treffer den Deckel drauf. Schade, viel Einsatz, aber erneut keine Punkte. Dennoch der Kampf geht weiter!

Die B2 ging mit dem letzten Aufgebot und 2 erkrankten und eigentlich nicht spielfähigen Spielern in das Derby gegen die B1 vom BSV Heinersdorf, die komplett mit altem Jahrgang auflief. In der Konstellation hatten wir heute körperlich und spielerisch gegen eine guten Gegner keine Chance und unterlagen trotz großem Kampf 3:11 (1:6). 

Die C1 erwischte gegen BSV GW Neukölln diesmal keinen guten Tag und verlor auswärts 0:6, spielt aber als Tabellensechster weiter eine gute Saison. Die C2 war spielfrei.

Unser D1-Landesligateam verliert beim Tabellenzeiten BAK mit 0:8, leider etwas zu hoch für eine ordentliche 2 Hälfte. Der Landesligaplatz 4, mit bisher 91 geschossenen Toren, sind dennoch Beleg einer guten Saison! Die D2 gewinnt 6:1 FSV Hansa 07 II. Die D3 gewinnt 3:2 bei Concordia Wilhelmsruh III Unsere D4 anschließend beim gleichen Gegner 8:4!

Unsere C-Mädchen gewinnen 7:1 gegen Grün Weiss Baumschulenweg, als Staffelsieger stehen sie bereits fest! Unsere D-Mädchen gewinnen 2:0 auswärts bei BSV Eintracht Mahlsdorf III!

Die Kindermannschaften der G, F und E-Jugend spielten am Wochenende ebenfalls mit viel Einsatz und Leidenschaft, so dass sich die Kinder, Trainerinnen/Trainer und Eltern vom erfolgreichen Umsetzen der Trainingsinhalte überzeugen konnten.

Die E1/3 senden viele Grüße aus Bremen vom WeserCup. Die E1 zieht ungeschlagen, 28:1 ins Viertelfinale ein. Die E3 schlägt sich gut im Mittelfeld. Die E1 belegt final den fünften  und die E3 den 17. Platz von insgesamt 25 Mannschaften. Da war für beide Mannschaften auch noch mehr drin… Man muss aber auch dazu sagen, wir haben nur ein Spiel verloren. Es war zwar ein entscheidendes Spiel, aber wir haben uns sehr schwer mit den Regeln getan. Da wird ohne Rückpassregel und was viel schlimmer ist, ohne Mittellinienregel gespielt. Kennen die nicht. 🤷🏼‍♂Der Ball wird immer zurück über den Torwart gespielt und der holzt das Ding aus der Hand nach vorne. Das ist echt anstrengend anzuschauen. Ein vernünftiger Spielaufbau wird unter diesen Bedingungen nur selten gemacht. Ich freue mich, dass es in Berlin nicht so ist und man hier ansehnlichen Fußball spielen kann. Unsere Regeln machen durchaus Sinn. (Marco W.)


Wochenenderlebnisse 04.-05.05.24: A-Jugend marschiert weiter Richtung Landesliga!

A-Jugend bleibt auf Aufstiegskurs dank des klaren 4:0 Auswärtssieges beim SC Borussia Friedrichsfelde! 3 Spieltage vor Schluss, 3 Punkte Vorsprung, das Herzschlagfinale mit dem Nordberliner SC geht im Fernduell in die nächste Runde.

Die B1-Landesligamannschaft konnte gegen BAK's U16 leider nicht antreten, da verletzungs- und krankheitsbedingt zu viele Spieler kurzfristig ausfielen. Unsere B2 verlor das Heimspiel gegen Schmöckwitz-Eichwalde (B1) 0:2 (0:1) und musste leider ebenfalls viele Ausfälle kompensieren. 

Die C1 gewinnt auch das Rückrundenspiel gegen BW Mahlsdorf/​Waldesruh mit 2:0. Die C2 war spielfrei.

Unser D1-Landesligateam gewinnt das Verfolgerduell 2:1 gegen VfB Berlin 1911.  Diesmal haben wir es nicht vergessen Tore zu schießen. Die D2 gewinnt 6:1 FSV Hansa 07 II. Die D3 siegt 6:1 gegen BSC Kickers III. Unsere D4 unterliegt bei Pfeffersport IV 2:4

Unsere C-Mädchen gewinnen 7:1 gegen Sparta Lichtenberg, als Staffelsieger stehen sie bereits fest! Unsere D-Mädchen gewinnen das Heimspiel gegen Berliner Amateure mit einem Traum- und einem Glückstor 2:1!

Die Kindermannschaften der G, F und E-Jugend spielten am Wochenende ebenfalls mit viel Einsatz und Leidenschaft, so dass sich die Kinder, Trainerinnen/Trainer und Eltern vom erfolgreichen Umsetzen der Trainingsinhalte überzeugen konnten.

Die E1/3 belegt im Rewe Quali-Cup den dritten Platz mit einer Tordifferenz von 19:1. Man verlor lediglich im Halbfinale im Elfmeterschießen und zieht damit ins Finale in der alten Försterei ein.. Glückwunsch!


Wochenenderlebnisse 27.-28.04.24:

A-Jugend gewinnt 5:3 gegen Borussia Pankow II und bleibt auf Aufstiegskurs!

Die B1-Landesligamannschaft unterliegt beim starken SC Staaken II mit 2:6 (0:4). Unsere B2 verlor beim Tabellenführer Lichtenrader BC (B1) 0:3 (0:2). 

Die C1 hat am 05.05.24  erst ihr nächstes Punktspiel. Die C2 spielte leider auch nicht, da die Gäste vom NFC Rot-Weiß II nicht antreten konnten.

Unser D1-Landesligateam spielt 1:1 gegen Karow. Was uns zum Sieg fehlte- wir haben leider vergessen Tore zu schießen. Die D2 verliert auswärts stark ersatzgeschwächt bei SF Charlottenburg-Wilmersdorf 03 II 1:3. Die D3 unterliegt 0:8 bei starken Stern Marienfeldern. Unsere D4 gewinnt 4:1 gegen den Weißenseer FC IV

Unsere C-Mädchen siegten beim FV Rot-Weiß Hellersdorf mit 5:1! Somit sind wir zwei Spieltage vor Schluss, Staffelsieger! Unsere D-Mädchen gewinnen D-Juniorinnen gewinnen 3:2 bei 1.FC Wacker Lankwitz dank einer starken ersten Halbzeit. Glückwunsch an beide Teams und die Trainerinnen!

Die Kindermannschaften der G, F und E-Jugend spielten am Wochenende ebenfalls mit viel Einsatz und Leidenschaft, so dass sich die Kinder, Trainerinnen/Trainer und Eltern vom erfolgreichen Umsetzen der Trainingsinhalte überzeugen konnten. F1 spielt mit 3 Mannschaften ein tolles Turnier bei Concordia Wilhelmsruh (Bild oben). Gelungene Einzelaktionen, schöne Tore und strahlende Kinderaugen sind in diesem Altersbereich wichtiger als Ergebnisse und Tabellen. 


Wochenenderlebnisse 20.-24.04.24:

A-Jugend verliert 3 Minuten vor Schluss leider unglücklich 1:2 beim Nordberliner SC das Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten. Dennoch bleiben wir mit 3 Punkten Vorsprung Spitzenreiter und haben mit unserem jungen Jahrgang das Thema Aufstieg noch weiter selbst in der Hand. Es werden noch 5 hochspannende Finalspiele...

Die B1-Landesliga spielte am Mittwoch um 19 Uhr im Nachholspiel 2:2 (2:1) gegen den direkten Konkurrenten Friedenauer TSC. Damit geht der Kampf um den Klassenerhalt weiter. B2 trennte sich von der VSG Altglienicke in einem guten und leidenschaftlichen Remis 0:0. 

Die C1 hatte mit dem VfB Einheit zu Pankow den souveränen und in dieser Saison noch komplett ungeschlagenen Tabellenführer zu Gast. Am Ende hieß es 2:5, der Glückwunsch geht an die Gäste für eine tolle Saison. Die C2 spielte gegen den SSC Südwest 2:2 unentschieden.

Unser D1-Landesligateam gewinnt gegen die Sportfreunde Kladow 5:1 und festigt damit den guten 3. Tabellenplatz. Die D2 unterlag in einem torreichen Spiel FC Tecnico II. Die D3 gewinnt hochverdient 1:0 gegen Oranje Berlin III tolle Leistung 💪🏻.

Unsere C-Mädchen siegten auf eigenem Platz im Derby gegen Pfeffersport mit 1:0. Der 10. Sieg im 10. Spiel, Tabellenplatz1! Unsere D-Mädchen gewinnen 3:2 ebenfalls gegen Pfeffersport.

Die Kindermannschaften der G, F und E-Jugend spielten am Wochenende ebenfalls mit viel Einsatz und Leidenschaft, so dass sich die Kinder, Trainerinnen/Trainer und Eltern vom erfolgreichen Umsetzen der Trainingsinhalte überzeugen konnten. Gelungene Einzelaktionen, schöne Tore und strahlende Kinderaugen sind in diesem Altersbereich wichtiger als Ergebnisse und Tabellen. 


Wochenenderlebnisse 13.-14.04.24:

A-Jugend gewinnt zu hause gegen starke Schöneberger mit 3:2 und bleibt mit dem jungen Jahrgang Tabellenführer der Bezirksligastaffel1

Die B1-Landesliga unterliegt leider in der Landesliga bei Hohen Neuendorf 2:6 Nach guter erster Halbzeit (1:1) ging der Start in Halbzeit zwei mit 3 Gegentoren in 8 Minuten komplett schief, so dass man leider keine Punkte mitnehmen konnte. Wir kämpfen weiter um den Klassenerhalt - Wille und Einsatz sind da. B2 siegte in Überzahl bei Stern 1900II 7:1

Die C1 gewann mit 2:1 beim BSC Rehberge. Die C2 gewann das Derby gegen den VfB Einheit zu Pankow II zuhause mit 4:2

D1-Landesliga: Durch einen 4:2 Auswärtssieg beim NFC ROT-WEISS konnte sich unser Team wieder auf Platz drei vorschieben!

Die D2 ist erst am 20.4. gegen den FC Tecnico II gefordert.. Die D3 verliert bei Eintracht Mahlsdorf 3:6 und kann gegen einen starken Gegner dennoch Tore schießen! Unsere D4 unterliegt Borussia Pankow V mit 1:3

Unsere C-Mädchen gewinnen erstes Spitzenspiel beim BSC MARZAHN mit 1:3! Unsere D-Juniorinnen haben beim SV ADLER 3:1 gewonnen. Dies ist erst der zweite Sieg in der Saison. Endlich haben die Mädchen nicht nur ein gutes Spiel gespielt, sondern auch in das Tor geschossen!

Die Kindermannschaften der G, F und E-Jugend spielten am Wochenende ebenfalls mit viel Einsatz und Leidenschaft, so dass sich die Kinder, Trainerinnen/Trainer und Eltern vom erfolgreichen Umsetzen der Trainingsinhalte überzeugen konnten. Gelungene Einzelaktionen, schöne Tore und strahlende Kinderaugen sind in diesem Altersbereich wichtiger als Ergebnisse und Tabellen. 

Die F1 hat mit drei Teams ein sehr gutes Spielefest in Borsigwalde gespielt.


33. Fußballferienschule mit 60 fußballbegeisterten Kindern vom 02.-05. April 2024 war wieder ein voller Erfolg!

Die 2. Osterferienwoche gehörte nun schon zum 33. Mal dem Fußballnachwuchs. In 6 altersgerechten Gruppen wurde trainiert und mit Spaß und Leidenschaft mit Ball alles ausprobiert und geübt, was Kinder an diesem Sport reizt. Unter Anleitung vom blaugelben Trainerteam aus langjährigen Trainerinnen und Trainern sowie Jungtrainern und Juniorcoaches  erlebten die Mädchen und Jungen abwechslungsreiche Fußballferientage. Abgerundet wurde das ganztägige Trainingsprogramm durch frisch vor Ort gekochtes Mittagessen und die Rund-um-Bewirtung unseres Küchen- und Serviceteams. Täglich gab es Ehrungen für die Spielerinnen und Spieler des Tages und am letzten Tag ergatterten 18 Kinder noch kleine Pokale für besonders tolle Leistungen in den Wettbewerben Jonglieren, Zielschießen, Flugball und Slalomdribbling. Alle Kinder freuten sich auch noch über Erinnerungsmedaillen und Teilnahmeurkunden. Die Jugendleitung unseres Vereins dankt allen, die auf und neben dem Platz zu Gelingen beigetragen und wieder Urlaubs- und Ferientage dem Verein, dem Wohl der Kinder gewidmet haben. Das ist nicht selbstverständlich, verdient unser aller Respekt und macht solche Events in der Qualität überhaupt erst möglich. Der größte Dank war aber garantiert, der Blick in die 120 strahlenden Kinderaugen, diese Fußballbegeisterung und dieses blaugelbe Vereinsfeeling im 4-tägigen Miteinander.

Elternfeedback:

"Liebes Blau-Gelb-Team,
 herzlichen Dank für das tolle Camp und vor allem das Engagement!
 O. hat es großen Spaß gemacht und wir sind bestimmt beim nächsten Mal wieder dabei.
 Alles Gute & viele Grüße,
F."

" Guten Tag,
 hier ein kleines Feedback. Ganz Lieben Dank für das tolle Camp.
L. war schon 2x dabei und hatte wieder sehr viel Freude.
Ein großen Dank an alle Trainer und Freiwillige, die sich wirklich sehr bemüht haben, alle belangen der Kinder und Eltern abzudecken. Was bei 60 Kinder wirklich viel ist. Großen Lob und herzlichen Dank dafür...
Lieben Dank und weiterhin so tolle Arbeit.
Wir sind auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder dabei, sofern wir ein Platz bekommen, die ja mega schnell weg gehen :)
Mit freundlichen Grüßen.
A."

"Sehr geehrter Herr Schubert, Herr Herzig, bei unseren beiden Jungs (E-Jugend) kam die Fussballschule super an. Sie sind jeden Tag mit großer Freude und Begeisterung los. Daher kann ich nur noch einmal meinen Dank für Ihre Mühen aussprechen! Sie freuen sich schon aufs nächste Jahr. VG PJ."

 

Vielen Dank, genau diesen Spaß am Fußball wollten wir vermitteln.

Weitere Berichte folgen. Impressionen findet ihr auch auf unserem Instagram-Kanal Instagram-Reel Fußball Ferienschule

@sv_blaugelb_berlin (MS/07.04.24)


Wochenendergebnis 07.04.2024:

Die E1 holt sich bei den “U11 Barnim Masters” mit 6 Siegen und 1 Niederlage, in einem “etwas andere Turniermodus”, den 5. Platz von 16 Teilnehmern. (Marco W/07.04.24)


Wochenendergebnisse 16./17.03.24:

A-Jugend bleibt mit dem jungen Jahrgang Tabellenführer der Bezirksligastaffel1. Daran konnte auch die knappe 1:2 Niederlage bei der Zweitvertretung des Regionalligisten Berliner SC nichts ändern. Nach zuvor weißer Weste war es die erste Saisonniederlage, die das Team garantiert nicht aus der Spur bringen wird.

Die B1-Landesliga zeigt erneut sehr starker Leistung und belohnt sich diesmal! Gegen den Tabellensechsten, BFC Preußen II, geht die von Martin Kluge und Patric Klingbeil betreute Truppe, früh in Führung. Taktisch hochdiszipliniert, einsatzstark und mit effizientem Konterspiel gelingt eine 3:0 Führung (12., 40., 62.). Selbst ein Elfmeter gegen uns, direkt nach dem 1:0 schockte uns nicht, denn der erneut überragende BG-TW hielt ihn einfach. Erst in der Schlussphase kassierte das Team zwei unglückliche Gegentreffer (71., 73.). Mit letzter Kraft und unglaublicher Willensstärke sowie einer Mega-TW-Parade in der Nachspielzeit wurde der Sieg über die 80+5 Minuten gebracht. Der Rückstand zum rettenden Ufer beträgt damit zwar weiterhin 5 Punkte, aber mit den Leistungen der letzten Wochen wurde mehr als ein Lebenszeichen gesetzt. Blau-Gelb ist wieder da, der Kampf um den Klassenerhalt ist angenommen, die Jungs brennen!

Die C1 gewann ihr Heimspiel ebenfalls und das sehr souverän mit 7:0 gegen Hansa 07. Damit hat sich die Band von Matze Hübner im oberen Tabellendrittel festgesetzt.

D1-Landesliga: Im Verfolgerduell 3. gegen 4. unterlagen wir auswärts beim BSC Kickers mit 3:6, so dass beide Teams nun vorübergehend die Plätze getauscht haben. Dennoch eine bislang wirklich gute Saison für unser Team.

Die D2 spielte ebenfalls beim BSC Kickers und konnte einen 4:1 Auswärtssieg einfahren. Die D3 unterlag Berolina Mitte 0:3.

Unsere C-Mädchen siegten auf eigenem Platz im Derby gegen den FC Concordia Wilhelmsruh II souverän mit 8:2. Der 8. Sieg im 8. Spiel bedeutet mit 24 Punkten 52:6 Toren Tabellenplatz1! Unsere D-Mädchen trennten sich 1:1 von Askania Coepenick.

Die Kindermannschaften der G, F und E-Jugend spielten am Wochenende ebenfalls mit viel Einsatz und Leidenschaft, so dass sich die Kinder, Trainerinnen/Trainer und Eltern vom erfolgreichen Umsetzen der Trainingsinhalte überzeugen konnten. Gelungene Einzelaktionen, schöne Tore und strahlende Kinderaugen sind in diesem Altersbereich wichtiger als Ergebnisse und Tabellen.


Wochenenderfolge 09./13.03.24:

A-Jugend mit 11. Saisonsieg im 11. Spiel! Am Mittwochabend, bei Stern Kaulsdorf, stand es nach souveränen 90 Minuten 6:1 (2:1) für unsere Jungs, die damit die Tabellenführung der Bezirksligastaffel ausbauen könnten.

D1-Landesliga Sprung auf Platz 3: Das Derby gegen die SG Blankenburg konnte souverän mit 10:1 gewonnen werden. Mit dem 9. Sieg im 14. Spiel rückte unser Team auf Tabellenplatz 3 vor!

Die D2 gewann ebenfalls deutlich mit 6:1 gegen SC SW Spandau. Die D4 gewinnt gegen Rotation Prenzlauer Berg 4 mit 5:4

Unsere E1 siegt in der Landesklasse mit 9:0 gegen den SFC Friedrichshain.

Die B1 unterliegt knapp beim SV Empor im Landesligapunktspiel mit 1:2 nach erneut sehr starker Leistung.

Unsere B2 spielt 1:1 Unentschieden im Nachbarschaftsduell bei Fortuna Pankow.

Die C1 spielte am Dienstag, 12.3. um 18:30 Uhr beim SV Buchholz und gewann das Derby beim Schlusslicht mit 4:1! Damit wurde der Platz 5 im oberen Mittelfeld der Tabelle weiter gefestigt.

Unsere C-Mädchen gewinnen beim SC Borsigwalde souverän mit 8:0 und belegen damit punktgleich mit den Mädels vom BSC Marzahn Tabellenplatz1!


Wochenerfolg 06.03.24:

Unser B1-Landesligateam sorgt für riesen Überraschung! Im Nachholspiel tritt unsere B1 als Tabellenvorletzter gegen den Tabellenzweiten, Füchse Berlin Reinickendorf II, an. Das sind so Spiele, wo der Mathematiker vorher errechnet, dass man gar nicht erst antreten müsste... 80 intensive Minuten später sind beide Teams in der Tabelle einen Platz geklettert, weil beide einen Punkt geholt haben. Während die Reinickendorfer ratlos sind, wie aus 90% Ballbesitz und Torchancen im Minutentakt kein Sieg herausspringt, jubeln unsere Blaugelben, denn als krasser Außenseiter (wieder unterstützt von Spielern aus der B2) konnte unser Team ein schier unglaubliches 0:0 erkämpfen. Die Füchse kamen mit nur einer Saisonniederlage und nur einem Remis an die Rennbahnstraße und wir mussten wochenlang zum Teil sehr unglückliche und knappe Niederlagen einstecken... Aber am späten Mittwochabend stimmten Wille, Einsatz, Leidenschaft und ja auch der Fußballgott war diesmal blau-gelb, denn bei einigen Rettungstaten auf der Torlinie brauchte man auch ihn diesmal. Aber, Glück muss man sich verdienen und jeder einzelne leistete dazu seinen Beitrag. Eine tolle Teamleistung, mit einem schier über sich hinauswachsenden Torhüter Jonas, erkämpfte diesen am Ende garantiert noch sooo wichtigen Punkt. (MS/06.03.24)


Wochenenderfolge 02./03.03.24:

Unser D1-Landesligateam gewinnt 15:0 bei TSV Mariendorf (PatrickJ/02.03.24)

Die E2 und E4 sind in Freundschaftsspielen gegen die Kinder von Rotation siegreich.

Die blaugelben D Mädchen boten bei Türkiyemspor ein starkes Spiel und haben das umgesetzt was im Training geübt wurde. Nur das Tore schießen klappt noch nicht so, dabei reichte es diesmal leider noch nicht zum Sieg (0:2). Ebenso erging es der B1, die erstmals als komplett gemischtes Team aus B1 und B2 gegen den Friedrichshagener SV in der Landesliga antrat und mit guter Leistung und Moral nur knapp unterlag (2:3) (MS/04.03.24)


Wochenenderfolge 24./25.02.24:

Die F1 belegt beim Hallenturnier (8Teams) den 1. Platz, nachdem im Finale BAK mit 2:0 besiegt werden konnte. Glückwunsch den kleinen Kickern (DejanC/24.02.24)

Unsere C1 gewinnt bei Stern Kaulsdorf mit Unterstützung der C2 10:0 (MatzeH/24.02.24) 

Mit 7:0 sind die jungen Fußballer unserer D2 auswärts beim Grünauer BC erfolgreich! (MichaS/24.02.24)


Wochenenderfolge 17./18.02.24:

Die D1 gewinnt ihr Landesligapunktspiel beim Friedrichsagener SV klar mit 6:3, holt damit bereits den 7. Saisonsieg und festigt Platz 5! (PatrickJ/17.02.24)

Die D2 gewinnt in Wannsee 4:2, holt bereits ihren 8. Sieg und hält auf Platz 4 Anschluss an die Top-Dreiteams. (MichaS/17.02.24)

Unsere A gewinnt gegen den Tabellendritten VfB Einheit zu Pankow als junger Jahrgang das 10. Punktspiel in Folge und steht damit weiter verlustpunktfrei an der Tabellenspitze der Bezirksligastaffel 1.  voll auf "Bayer04 Leverkusen - Kurs"!!! (ThorstenR/18.02.24)

Die B2, unser blaugelber Jahrgang 2008, startet mit einem souverän und vor allem in der 1.HZ spielerisch sehr gut erspielten 3:0 (2:0) gegen die B1 (JG2007) vom Hellersdorfer FC in die neue Playoff Rückrunde. 

...und Hallenturniere wurden auch gespielt:

Die E1 erkämpfte sich gestern einen guten Platz im eigenen Turnier. Einen großen Dank geht an Felix und Tadeus von der C2, die gestern bei uns ihr Schiedsrichterdebüt gegeben haben. Sie haben das Beide für ihr erstes Mal  super gemacht. (MarcoW/18.02.24)

Die E3 sichert sich heute beim einenden Tunier den Zweiten Platz! (RonnyB/18.02.24)

Unsere D Mädchen belegten den 3. Platz bei Miersdorf Zeuthen und stellten die beste Torhüterin. (SylvanaS/18.02.24)


Wochenenderfolge 10./11.02.24:

Die E1 hat nur knapp den ersten Platz beim WackerCup verpasst! (RonnyB/11.02.24)

Die D-Mädchen holen in ihrem, für die meisten Mädels ersten Hallenturnier, den 2. Platz. (ElenaA/11.02.24)

C Mädchen belegen den 2. Platz (direkt hinter dem 1. FC Union) und haben mit Mia die beste Torschützin im Turnier. (SylvanaS/11.02.24)


Samstag 03.02.2024

Beim E3 „Winterspass“ Turnier in Karow spielte für Blau Gelb ein 8Mann starke Mannschaft, aus E3 und E5 Spielern.

Das Turnier fand am ersten Ferientag statt, somit war es eine sehr entspannte lockere Stimmung während des Turniers.

Die Blau Gelb Auswahl startete etwas verschlafen mit einem Unentschieden ins Turnier. Doch schon ab dem zweiten Spiel war die Konzentration deutlich besser.. folglich konnten wir Sieg nach Sieg einfahren und standen Ruckzuck im Finale.

Im Finale zeigte sich die Mannschaft beeindruckt von den sehr spielstarken Gegnern vom Weißenseer FC und verlor leider knapp.

Trotzdem zeigte die bunt gemischte Truppe aus E3 und E5 von Blau Gelb eine tolle Leistung.

2.Platz! Gratulation!

Die Blau-Gelbe Auswahl wurde von unserem, noch sehr jungen Trainer-Trio Eric (19), Jakob (15) und FSJler Tim(18) betreut. Das gute dynamische Agieren unserer 3 blaugelben Juniorcoaches ist ebenso beachtlich wie die Leistung der Spieler und fand Anerkennung bei Trainerkollegen und Eltern. 

(FSJ-TM/08.02.24)


Wochenenderfolge 27./28.1.24:

Die D1 geht ungeschlagen durch Vorrunde(letzte Woche) und Endrunde des Nord Ost Pokals.
Lediglich Halbfinale und Spiel um Platz 3 enden äußerst unglücklich erst im 9er schießen. Übersicht
Am Ende ein starker 4. Platz, auch wenn die Jungs jetzt etwas geknickt sind können sie Mega stolz auf ihre Leistung sein. 💪🏻

E1 gewinnt eigenes Turnier ungeschlagen vor BFC, Einheit Pankow und SC OHV Velten!

Die F1 war gestern mit drei Mannschaften in der Halle im Einsatz und zeigte tollen Einsatz und begeisterten Fußball.

C1 gewinnt gegen Stern Kaulsdorf mit 5:0, die B2 siegt im Derby gegen die SG Prenzlauer Berg 4:0!


 

Wir wachsen weiter! Eine 5. E-Jugendmannschaft und die Teams Nr. 5 und 6 für den F-Jugend Kinderfußball hat unser Jugendleiter Herr Krause heute für den Spielbetrieb beim Berliner Fußballverband nachgemeldet, um allen fleißig trainierenden Kindern soviel wie möglich Wettkampfmöglichkeiten zu bieten.

Das bedeutet gleichzeitig aber auch, dass die Eltern bitte die Spieltermine dann in Abstimmung mit den Trainerinnen und Trainern unbedingt als Pflichttermine in die Familienkalender dick eintragen, denn mit der Anmeldung von Mannschaften besteht für uns als Verein auch immer eine Spielpflicht, so dass wir uns dann auch auf die Teilnahmezusagen der Kinder/Eltern verlassen müssen. (MS/17.01.24)


Impressionen der C-M, D1 und E1 vom 2. Wochenende des neuen Jahres (13./14.01.2024):

Grüße von der D1-D3 aus der Alten Försterei.
Grüße von der D1-D3 aus der Alten Försterei. (Teamevent Stadionbesichtigung)

Während die D-Jugend sich hinter die Kulissen der Alten Försterei begab, trat unsere E1 zur Reise nach Eisenhüttenstadt und erkämpfte dort bei einem stark besetzten Hallenturnier hinter den Füchsen Berlin, dem Gastgeber und dem BFC Dynamo einen tollen 4. Platz!

Auch unsere C-Mädchen waren aktiv und erfolgreich! Beim eigenen Hallenturnier belegten sie den 2. und 3. Platz von 8 Mannschaften! (MS/16.01.24)


E1 Turnier Wartinerstraße 09.12.2023

E1, ergänzt durch Mats(Spieler aus der E3), startete von Anfang an sehr konzentriert ins Spiel und holte sich souverän ein Sieg nach dem nächsten ab. Souverän marschierte unser Team ungeschlagen durchs Turnier und landete am Ende auf dem ersten Platz punktgleich einem Konkurrenten, der leider eine bessere Tordifferenz hatte. Dadurch musste sich unsere E1  mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Der blaugelbe Erfolg ist auf eine sehr gute und konzentrierte Mannschaftsleistung zurückzuführen, die auch die Eltern durchs Turnier  beeindruckte. (FSJ-TM/11.12.23)

 

E3 und E5 Turnier Woelckpromenade am 02.12.2023

Es ist uns gelungen, in der schönen Sporthalle Woelckpromenade eine Hallenzeit für ein eigenes Hallenturnier zu bekommen. Vier Vereine nahmen teil. 

Für die E3 hat Hinrunde  mit einer Niederlage, einigen Unentschieden und nur einem Sieg begonnen. Die Rückrunde spielten unsere Jungs deutlich konzentrierter. Eine tolle Leistungsexplosion mit einer Siegesserie und nur einem Unentschieden katapuliterte unser Team  schlussendlich sogar den ersten Platz! 

Für die E5 war es das erste Turnier überhaupt! Auf dem Papier klarer Außenseiter in jeder Partie,  denn fast allen Jungs in diesem Team fehlte bisher die Wettkampferfahrung. Aber die jungen Kicker unserer E5 konnten mit einer grandiosen Teamleistung es vielen Mannschaften sehr schwer machen. Mehr Unentschiedens als Niederlagen, damit hätte keiner gerechnet! Stark! Tatsächlich schaffte es die Mannschaft sogar ein Spiel zu gewinnen gegen das bis dahin erst platziert Team! Damit waren sie sogar die einzige Mannschaft im Turnier die gegen diese Mannschaft gewinnen konnten und sorgten so erst dafür, dass die E3 von Blau Gelb auf den ersten Platz kommen konnte. Auf diesen beeindruckenden Auftritt unserer E5, war das gesamte Team (zurecht) stolz. Schließlich hatte damit auch die E5 ihren Anteil am Turniersieg der E3 - Blaugelbe Power im Doppelpack!

Fazit: Das Turnier war für Blau-Gelb ein klarer Erfolg: eine starke Performance der E5 in ihrem ersten Turnier überhaupt und ein erster Platz für die E3! (FSJ-TM/11.12.23)

Ob im Schnee oder in der Halle, mit Begeisterung dabei sind sie alle! Unsere E1 in den ersten Dezembertagen!


Erfolgreiches B-Jugend Ferienendwochenende > 2 starke Auswärtssiege!

Beide B-Teams mussten in den Ferien eingeschränkt trainieren, da viele Spieler im Urlaub waren. Dennoch standen beide Teams Sonntag früh bei GW Neukölln (B1) und bei Concordia Wilhelmsruh zum Derby (B2) bereit. Die B1 holte sich mit 2 frühen Toren in der Landesliga den 2. Sieg und konnte damit den Sprung aus der Abstiegszone machen. Die B2 gastierte beim bis dato ungeschlagenen Tabellenvierten und konnte mit einer bärenstarken Mannschaftsleistung die bis dahin beste Offensive der Liga zu Null wegverteidigen und mit 5 Toren einen klaren Auswärtssieg einfahren und somit verdient auf Tabellenplatz 5 klettern. (MS 06.11.23)


Blau-gelbe E1 holt sich den KÜS-Herbstcup in Falkensee

SV Blau-Gelb E1 nach dem Sieg des KÜS-Cup in Falkensee (Mannschaftsfoto)

Sechs Spiele, 19 Tore, 0 Gegentore und Platz eins - das ist die Bilanz unserer E1-Jugend (U11) beim KÜS-Herbstcup des SV Falkensee-Finkenkrug am Samstag. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und viel Spaß und Teamgeist auf und auch neben dem Platz konnten unsere Jungs und Mädels bei perfektem Fußballwetter ihr Können gegen Mannschaften aus Brandenburg wie Nauen, Saarmund, Falkensee und Potsdam testen, die nicht auf dem Pflichtspielprogramm stehen.

Die Mannschaft - die von Marco Wessolowski, Eric Matern, Ronny Bohn und Jakob Streim trainiert wird - kann damit mit einem schönen Erfolg in die Herbstferien-Pause gehen und an die gute Vorsaison (u.a. Staffelsieg in der Rückrunde, Bezirkspokal-Gewinn, 1. Platz beim Frauentagsturnier des BFC Dynamo und einem vierten Platz beim dreitägigen Ostsee-Cup in Rostock) anknüpfen. (AST 06.10.23)

Spielplan