Weekendnews 17./18.02.24:

Die D1 gewinnt ihr Landesligapunktspiel beim Friedrichsagener SV klar mit 6:3, holt damit bereits den 7. Saisonsieg und festigt Platz 5! (PatrickJ/17.202.24)

Die D2 gewinnt in Wannsee 4:2, holt bereits ihren 8. Sieg und hält auf Platz 4 Anschluss an die Top-Dreiteams. (MichaS/17.02.24)

Unsere A gewinnt gegen den Tabellendritten VfB Einheit zu Pankow als junger Jahrgang das 10. Punktspiel in Folge und steht damit weiter verlustpunktfrei an der Tabellenspitze der Bezirksligastaffel 1.  voll auf "Bayer04 Leverkusen - Kurs"!!! (ThorstenR/18.02.24)

Die B2, unser blaugelber Jahrgang 2008, startet mit einem souverän und vor allem in der 1.HZ spielerisch sehr gut erspielten 3:0 (2:0) gegen die B1 (JG2007) vom Hellersdorfer FC in die neue Playoff Rückrunde. 

...und Hallenturniere wurden auch gespielt:

Die E1 erkämpfte sich gestern einen guten Platz im eigenen Turnier. Einen großen Dank geht an Felix und Tadeus von der C2, die gestern bei uns ihr Schiedsrichterdebüt gegeben haben. Sie haben das Beide für ihr erstes Mal  super gemacht. (MarcoW/18.02.24)

Die E3 sichert sich heute beim einenden Tunier den Zweiten Platz! (RonnyB/18.02.24)

Unsere D Mädchen belegten den 3. Platz bei Miersdorf Zeuthen und stellten die beste Torhüterin. (SylvanaS/18.02.24)


Weekendnews 10./11.02.24:

Die E1 hat nur knapp den ersten Platz beim WackerCup verpasst! (RonnyB/11.02.24)

Die D-Mädchen holen in ihrem, für die meisten Mädels ersten Hallenturnier, den 2. Platz. (ElenaA/11.02.24)

C Mädchen belegen den 2. Platz (direkt hinter dem 1. FC Union) und haben mit Mia die beste Torschützin im Turnier. (SylvanaS/11.02.24)


Samstag 03.02.2024

Beim E3 „Winterspass“ Turnier in Karow spielte für Blau Gelb ein 8Mann starke Mannschaft, aus E3 und E5 Spielern.

Das Turnier fand am ersten Ferientag statt, somit war es eine sehr entspannte lockere Stimmung während des Turniers.

Die Blau Gelb Auswahl startete etwas verschlafen mit einem Unentschieden ins Turnier. Doch schon ab dem zweiten Spiel war die Konzentration deutlich besser.. folglich konnten wir Sieg nach Sieg einfahren und standen Ruckzuck im Finale.

Im Finale zeigte sich die Mannschaft beeindruckt von den sehr spielstarken Gegnern vom Weißenseer FC und verlor leider knapp.

Trotzdem zeigte die bunt gemischte Truppe aus E3 und E5 von Blau Gelb eine tolle Leistung.

2.Platz! Gratulation!

Die Blau-Gelbe Auswahl wurde von unserem, noch sehr jungen Trainer-Trio Eric (19), Jakob (15) und FSJler Tim(18) betreut. Das gute dynamische Agieren unserer 3 blaugelben Juniorcoaches ist ebenso beachtlich wie die Leistung der Spieler und fand Anerkennung bei Trainerkollegen und Eltern. 

(FSJ-TM/08.02.24)


Weekendnews 27./28.1.24:

Die D1 geht ungeschlagen durch Vorrunde(letzte Woche) und Endrunde des Nord Ost Pokals.
Lediglich Halbfinale und Spiel um Platz 3 enden äußerst unglücklich erst im 9er schießen. Übersicht
Am Ende ein starker 4. Platz, auch wenn die Jungs jetzt etwas geknickt sind können sie Mega stolz auf ihre Leistung sein. 💪🏻

E1 gewinnt eigenes Turnier ungeschlagen vor BFC, Einheit Pankow und SC OHV Velten!

Die F1 war gestern mit drei Mannschaften in der Halle im Einsatz und zeigte tollen Einsatz und begeisterten Fußball.

C1 gewinnt gegen Stern Kaulsdorf mit 5:0, die B2 siegt im Derby gegen die SG Prenzlauer Berg 4:0!


 

Wir wachsen weiter! Eine 5. E-Jugendmannschaft und die Teams Nr. 5 und 6 für den F-Jugend Kinderfußball hat unser Jugendleiter Herr Krause heute für den Spielbetrieb beim Berliner Fußballverband nachgemeldet, um allen fleißig trainierenden Kindern soviel wie möglich Wettkampfmöglichkeiten zu bieten.

Das bedeutet gleichzeitig aber auch, dass die Eltern bitte die Spieltermine dann in Abstimmung mit den Trainerinnen und Trainern unbedingt als Pflichttermine in die Familienkalender dick eintragen, denn mit der Anmeldung von Mannschaften besteht für uns als Verein auch immer eine Spielpflicht, so dass wir uns dann auch auf die Teilnahmezusagen der Kinder/Eltern verlassen müssen. (MS/17.01.24)


Impressionen der C-M, D1 und E1 vom 2. Wochenende des neuen Jahres (13./14.01.2024):

Grüße von der D1-D3 aus der Alten Försterei.
Grüße von der D1-D3 aus der Alten Försterei. (Teamevent Stadionbesichtigung)

Während die D-Jugend sich hinter die Kulissen der Alten Försterei begab, trat unsere E1 zur Reise nach Eisenhüttenstadt und erkämpfte dort bei einem stark besetzten Hallenturnier hinter den Füchsen Berlin, dem Gastgeber und dem BFC Dynamo einen tollen 4. Platz!

Auch unsere C-Mädchen waren aktiv und erfolgreich! Beim eigenen Hallenturnier belegten sie den 2. und 3. Platz von 8 Mannschaften! (MS/16.01.24)


E1 Turnier Wartinerstraße 09.12.2023

E1, ergänzt durch Mats(Spieler aus der E3), startete von Anfang an sehr konzentriert ins Spiel und holte sich souverän ein Sieg nach dem nächsten ab. Souverän marschierte unser Team ungeschlagen durchs Turnier und landete am Ende auf dem ersten Platz punktgleich einem Konkurrenten, der leider eine bessere Tordifferenz hatte. Dadurch musste sich unsere E1  mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Der blaugelbe Erfolg ist auf eine sehr gute und konzentrierte Mannschaftsleistung zurückzuführen, die auch die Eltern durchs Turnier  beeindruckte. (FSJ-TM/11.12.23)

 

E3 und E5 Turnier Woelckpromenade am 02.12.2023

Es ist uns gelungen, in der schönen Sporthalle Woelckpromenade eine Hallenzeit für ein eigenes Hallenturnier zu bekommen. Vier Vereine nahmen teil. 

Für die E3 hat Hinrunde  mit einer Niederlage, einigen Unentschieden und nur einem Sieg begonnen. Die Rückrunde spielten unsere Jungs deutlich konzentrierter. Eine tolle Leistungsexplosion mit einer Siegesserie und nur einem Unentschieden katapuliterte unser Team  schlussendlich sogar den ersten Platz! 

Für die E5 war es das erste Turnier überhaupt! Auf dem Papier klarer Außenseiter in jeder Partie,  denn fast allen Jungs in diesem Team fehlte bisher die Wettkampferfahrung. Aber die jungen Kicker unserer E5 konnten mit einer grandiosen Teamleistung es vielen Mannschaften sehr schwer machen. Mehr Unentschiedens als Niederlagen, damit hätte keiner gerechnet! Stark! Tatsächlich schaffte es die Mannschaft sogar ein Spiel zu gewinnen gegen das bis dahin erst platziert Team! Damit waren sie sogar die einzige Mannschaft im Turnier die gegen diese Mannschaft gewinnen konnten und sorgten so erst dafür, dass die E3 von Blau Gelb auf den ersten Platz kommen konnte. Auf diesen beeindruckenden Auftritt unserer E5, war das gesamte Team (zurecht) stolz. Schließlich hatte damit auch die E5 ihren Anteil am Turniersieg der E3 - Blaugelbe Power im Doppelpack!

Fazit: Das Turnier war für Blau-Gelb ein klarer Erfolg: eine starke Performance der E5 in ihrem ersten Turnier überhaupt und ein erster Platz für die E3! (FSJ-TM/11.12.23)

Ob im Schnee oder in der Halle, mit Begeisterung dabei sind sie alle! Unsere E1 in den ersten Dezembertagen!


Erfolgreiches B-Jugend Ferienendwochenende > 2 starke Auswärtssiege!

Beide B-Teams mussten in den Ferien eingeschränkt trainieren, da viele Spieler im Urlaub waren. Dennoch standen beide Teams Sonntag früh bei GW Neukölln (B1) und bei Concordia Wilhelmsruh zum Derby (B2) bereit. Die B1 holte sich mit 2 frühen Toren in der Landesliga den 2. Sieg und konnte damit den Sprung aus der Abstiegszone machen. Die B2 gastierte beim bis dato ungeschlagenen Tabellenvierten und konnte mit einer bärenstarken Mannschaftsleistung die bis dahin beste Offensive der Liga zu Null wegverteidigen und mit 5 Toren einen klaren Auswärtssieg einfahren und somit verdient auf Tabellenplatz 5 klettern. (MS 06.11.23)


Blau-gelbe E1 holt sich den KÜS-Herbstcup in Falkensee

SV Blau-Gelb E1 nach dem Sieg des KÜS-Cup in Falkensee (Mannschaftsfoto)

Sechs Spiele, 19 Tore, 0 Gegentore und Platz eins - das ist die Bilanz unserer E1-Jugend (U11) beim KÜS-Herbstcup des SV Falkensee-Finkenkrug am Samstag. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und viel Spaß und Teamgeist auf und auch neben dem Platz konnten unsere Jungs und Mädels bei perfektem Fußballwetter ihr Können gegen Mannschaften aus Brandenburg wie Nauen, Saarmund, Falkensee und Potsdam testen, die nicht auf dem Pflichtspielprogramm stehen.

Die Mannschaft - die von Marco Wessolowski, Eric Matern, Ronny Bohn und Jakob Streim trainiert wird - kann damit mit einem schönen Erfolg in die Herbstferien-Pause gehen und an die gute Vorsaison (u.a. Staffelsieg in der Rückrunde, Bezirkspokal-Gewinn, 1. Platz beim Frauentagsturnier des BFC Dynamo und einem vierten Platz beim dreitägigen Ostsee-Cup in Rostock) anknüpfen. (AST 06.10.23)

Spielplan